« zurück
Home  ›  AGB Speedreporter Dienst

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Dienst "Speedreporter"

Für unseren Dienst "Speedreporter" musst Du einige (personenbezogene) Angaben machen. Wie wir diese Angaben verarbeiten und welche Deiner hinterlegten Daten für andere Personen sichtbar sind, erfährst Du in diesen AGBs. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für den Dienst "Speedreporter" und ergänzen die Nutzungsbedingungen dieser Website, die Du unter www.speedreport.de/agb/ findest.


Hinweis: Die Betreiberin dieser Internetplattform behält sich das Recht vor, diesen Dienst oder Teiles des Dienstes insgesamt oder auf einzelne Nutzer/Nutzergruppen bezogen einzustellen, ohne dass es einer vorhergehenden Ankündigung oder Begründung bedarf.

Grundprinzipien zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Betreiberin von Speedreport.de ist die i12 GmbH, Siemensstraße 32, 35440 Linden, die sich den geltenden Datenschutzbestimmungen unterwirft.

Die i12 GmbH nutzt Deine personenbezogenen Daten ausschließlich, um Dir die Inanspruchnahme des registrierungspflichtigen Internet-Dienstes "Speedreporter" zu ermöglichen. Die i12 GmbH wird Deine personenbezogenen Daten keinesfalls zu Werbe- oder Marketingzwecken Dritten zur Kenntnis geben oder Deine Daten in sonstiger Weise an Dritte weitergeben, es sei denn, die i12 GmbH bedient sich zur Erfüllung der registrierungspflichtigen Internet-Dienste der Leistung Dritter. In diesem Fall wird die i12 GmbH auch die Dritten zur Einhaltung dieser Bestimmungen verpflichten.

Registrierung

Um alle Dienste und Features des Angebots "Speedreporter" nutzen zu können, musst Du volljährig und voll geschäftsfähig sein und bei Deiner Registrierung folgende Daten angeben:

  • Nickname
  • E-Mail-Adresse
  • Postleitzahl (PLZ)
  • Ort
  • Passwort

Diese Daten sind Pflichtfelder.

Dein Passwort kennst nur Du. Die i12 GmbH wird Dein Passwort nicht an Dritte weitergeben oder im Klartext speichern. Die i12 GmbH wird Dich nie nach Deinem Passwort fragen, weder persönlich noch per E-Mail.

Von den Registrierungsdaten sind folgende Angaben öffentlich stets sichtbar:

  • Nickname
  • PLZ
  • Ort

Freiwillige Angaben

Um über die Plattform Speedreport.de neue Leute kennen lernen und hilfreiche Kontakte knüpfen zu können, kannst Du genannte Pflichtangaben um freiwillige Daten ergänzen. Diese freiwilligen Angaben sind ebenfalls öffentlich sichtbar.

Textfeld "Über mich": Alle Angaben, die Sie in dem Textfeld "Über mich" machen, sind freiwillig und öffentlich sichtbar.

Foto: Der Upload eines Fotos ist freiwillig. Dein Foto ist öffentlich sichtbar. Mit dem Upload eines Fotos bestätigst Du, dass Du nicht die Rechte Dritter verletzt.

ICQ: Die Angabe einer ICQ-Adresse ist freiwillig. Sofern hinterlegt, ist Deine ICQ-Adresse öffentlich sichtbar.

Skype: Die Angabe eines Skype-Namens ist freiwillig. Sofern hinterlegt, ist Dein Skype-Name öffentlich sichtbar.

Website: Die Angabe einer Homepage-Adresse ist freiwillig. Sofern hinterlegt, ist Deine Website-Adresse öffentlich sichtbar.

Du verpflichtest Dich, wahrheitsgemäße Angaben zu machen und selbige jederzeit aktuell zu halten.

Öffentlich zugängliche Informationen

Für unsere Speedreporter-Community speichern wir diverse Aktionen, die Du als angemeldeter Speedreporter durchführst. Die nachstehenden Daten sind in diesem Zusammenhang öffentlich sichtbar:

  • Beginn Deiner Mitgliedschaft als Speedreporter (Tag/Monat/Jahr).
  • Die Anzahl der Abrufe Deiner Profilseite.
  • Auf Deiner Profilseite werden Deine letzten Geschwindigkeitsmessungen inkl. Downstream-, Usptream- und Ping-Geschwindigkeit ausgegeben. Du kannst diese Daten löschen, nicht aber verändern.
  • Auf den Seiten des redaktionellen Angebots (Anbieter-Angaben) werden die von Dir getätigten Geschwindigkeitsmessungen inkl. Datum und User-Bild, verlinkt mit Deinem Profil) angezeigt. Du hast keine Möglichkeit, diese Angaben zu sperren oder zu modifizieren.
  • Im Forum sowie bei den Provider-Bewertungen (diese sind auch ohne Anmeldung möglich) werden die von Dir getätigten Kommentare inkl. Datum, Uhrzeit und Userbild angezeigt. Du hast keine Möglichkeit, diese Kommentare zu löschen oder zu modifizieren.

Du erklärst Dich mit der Speicherung und Zugänglichmachung wie oben beschrieben einverstanden.

Cookies

Speedreport.de arbeitet mit Cookies, damit Du nach dem Login und für die Dauer Deines Besuchs identifiziert werden kannst. Nach dem Ausloggen verfällt der Cookie. Willst Du aber dauerhaft an einem Rechner eingeloggt bleiben, auf den nur Du Zugriff hast, dann aktiviere beim Login die Option "Login merken". Danach hast Du Zugriff auf Deinen Speedreporter-Bereich, ohne dass Du Dich neu einloggen musst. Diese Funktion besteht solange, wie Deine Cookies gespeichert sind.

Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Wenn die i12 GmbH neue Dienste bereitstellt oder in diesen Datenschutzbestimmungen Regelungslücken erkennt, wird die i12 GmbH Änderungen an den Datenschutzbestimmungen vornehmen. Die i12 GmbH behält sich das Recht der jederzeitigen Änderung dieser Datenschutzbestimmungen vor. Die i12 GmbH wird Dich über alle Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen per E-Mail an die von Dir hinterlegte E-Mail-Adresse informieren.

Abrufbarkeit der Datenschutzbestimmungen

Du kannst diese Datenschutzbestimmungen unter der Adresse http://www.speedreport.de/agb-speedreporter/ abrufen und ausdrucken.